Menu

Euskadi Pays Basque

 
  • Début
  • Nouvelles
  • Der Botanische Garten von Santa Catalina mit neuem Schmetterlingshaus

Découvrez le Pays Basque

Nouvelles

Der Botanische Garten von Santa Catalina mit neuem Schmetterlingshaus

  • Botanische Garten von Santa Catalina
    Botanische Garten von Santa Catalina
04/04/2017
Der Botanische Garten von Santa Catalina mit neuem Schmetterlingshaus
Der Garten in Álava öffnet seine Türen erneut mit einem erweiterten Veranstaltungsprogramm

Der Frühling ist hier und damit öffnet der vBotanische Garten von Santa Catalina erneut seine Türen. Dieser Garten liegt in Iruña de Oca, in der Provinz Álava. Neu ist dieses Jahr das Schmetterlingshaus, außerdem wird den Besuchern ein umfassendes Veranstaltungsprogramm geboten, mit interessanten Workshops und Kulturveranstaltungen. Ziel ist dabei, den Garten zu einem der wichtigsten Punkte für Besucher in Álava zu machen. Der Botanische Garten von Santa Catalina ist der erste Sternenpark der Welt, der von der Starlight-Stiftung anerkannt wurde. Diese Stiftung wurde im Institut für Astrophysik der Kanarischen Inseln gegründet und wird von der UNESO, der Weltorganisation für Tourismus und von der Internationalen Astronomischen Gesellschaft unterstützt. Er ist damit Teil des weltweiten Netzwerks von Starlight-Sterneparks, von Gebieten also, die zur Beobachtung und zu didaktischen und auch spielerischen Aktivitäten rund um den Sternenhimmel einladen. So wird am 10. August hier ein Mondfest abgehalten, dabei führt ein schauspielerisch in Szene gesetzter Spaziergang bis zum Aussichtspunkt, von dem aus der Nachthimmel betrachtet werden kann. Der Botanische Garten von Santa Catalina liegt in der Ruinen des gleichnamigen Klosters, das zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert errichtet wurde. Die Hauptattraktion dieses Gartens sind die über 1.200 Pflanzenarten aus der ganzen Welt, die hier wachsen.

Offres

Accessibilité
Offres
Retour